Die Chinderburg Schwanden wurde im August 2003 eröffnet und vereint Krippe und Hort unter einem Dach. Seit August 2005 werden die Chinderburg-Kinder im Kindergartenareal mit grosszügiger Gartenanlage an der Güetlistrasse 3 empfangen.
Trägerschaft der Chinderburg, Krippe und Hort Schwanden ist die Gemeinde Glarus Süd.

Seit dem 1. Juli 2010 ist das Departement Schule und Familie für Schulen und Tagesstrukturen der Gemeinde Glarus Süd zuständig und somit auch für die Chinderburg. Ihm obliegt die strategische Führung mit den Schwerpunkten Finanz- und Personalplanung sowie die Festlegung der Tarife und Reglemente.
Die Chinderburg ist Mitglied des vfk, Kantonaler Verband familienergänzende Kinderbetreuung Glarus.